VERANSTALTUNGEN
03. JulErinnerung an 40 Jahre Einweihung der Schlosskapelle am 17. Juni 1981 mit Präsentation der Broschüre „Die Schlosskapelle Deutschkreutz“, kleines Konzert in der Kapelle
05. Julbis 9. Juli: Hopsi Hopper Schwimmkurs (Anfängerkurs), Anmeldung unter: www.askoe-burgenland.at
09. JulRotweinfestival: 11 bis 18 Uhr Tag der offenen Kellertür

Die Rudolfsquelle

 

Die Quelle liegt im Blaufränkischland auf Deutschkreutzer Gemeindegebiet. Schon die alten Römer betrieben hier Weinbau, und sie kannten auch bereits die Mineralwasserquelle. Das Juvina Mineral- und Heilwasser ist als Produkt der Natur jedoch wesentlich älter als die Rebkulturen unserer Gegend.

 

Heute ist Juvina auch bei Weinkennern und Weingenießern wohl bekannt und äußerst beliebt. Mischungen von Wein und Juvina sind belebende Erfrischungsgetränke, und wer es absolut alkoholfrei liebt, der ist mit Juvina bestens bedient. Radfahrer, die das Blaufränkischland erkunden, sind herzlich eingeladen, hier Rast zu machen und sich am köstlichen Nass direkt von der Quelle zu laben.